FV Queichheim

back in black!

Die spannende Fußballgeschichte unseres Vereins hier zum Nachlesen

 Zum Ende des 1. Weltkrieges stand der Deutsche Fußballbund kurz vor dem Ruin. So dauerte es dann auch nochmals fast zwei Jahre bis zum Jahr 1920 bis wieder eine Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde. Im selben Jahr fanden sich in Queichheim 21 junge Männer zusammen, die von der noch jungen Sportart Fußball, wie viele inzwischen in Deutschland, begeistert waren. Aus den alten Protokollbüchern ist zu entnehmen, daß die ersten Zusammenkünfte wohl im Frühjahr 1920 stattfanden. Das erste Treffen muß hiernach wohl am 14. Mai 1920 stattgefunden haben, wie die Chronisten zum 50jährigen Jubiläum schrieben.

seit 1920
-back in black-

Hoffen wir, daß dies in Zukunft gelingt und der Fußballverein mit all seinen Mannschaften sich auch über die Jahrtausendwende hinweg in unserer Region weiterhin mit guten Spielen auf geeigneten Sportanlagen und passenden Vereinsräumen der sportbegeisterten Bevölkerung präsentieren kann. 

Mach mit!

Werde auch DU Mitglied beim

FV-Queichheim

Als aktiver Fußballspieler oder Vereinsmitglied als Unterstützung unserer Teams brauchen wir dich!